Deutschland gegen Tschechien – Duell mit Fussball-Historie


Europameisterschaft 1996: Sechs Jahre später kam es erneut bei einer Endrunde zum Kräftemessen der Nachbarländer. Und das gleich zweimal: Während die von Berti Vogts trainierte DFB-Elf in der Vorrunde keine Probleme mit dem Gegner aus Tschechien hatte, fight das überraschende Wiedersehen im Finale an Dramatik kaum zu überbieten. Patrik Berger, damals in Diensten von Borussia Dortmund, brachte Tschechien nach einer knappen Stunde in Führung, ehe der eingewechselte Oliver Bierhoff Deutschland mit zwei Treffern zum Europameister machte.


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code