Geschichte: Kalenderblatt 2015: 26. Dezember

52. Kalenderwoche

360. Tag des Jahres

Noch 5 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Stephan

HISTORISCHE DATEN

2014 – Russland fasst angesichts der Spannungen mit dem Westen seine Militärdoktrin neu. Danach stuft Russland jetzt basement Konflikt in der Ukraine und die Nato-Osterweiterung als Gefahr für die eigene Sicherheit ein.

2012 – Zwischen Peking und Guangzhou (Kanton) wird die mit 2298 Kilometer bis dahin längste Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke der Welt in Betrieb genommen.

2005 – Bei einem Großbrand in einem Einkaufsviertel der Stadt San Félix in Venezuela kommen 20 Menschen ums Leben.

2000 – Ein Amokschütze erschießt in einer Internetfirma in Wakefield (Massachusetts/USA) sieben seiner Kollegen, bevor er von der Polizei überwältigt werden kann.

1990 – Die jugoslawische Teilrepublik Slowenien erklärt ihre Unabhängigkeit.

1975 – Ein Brandstifter legt Feuer in einem Hotel im Amüsierviertel Kings Cross in Sydney. 15 Menschen sterben in basement Flammen, ein Dutzend weitere werden zum Teil schwer verletzt.

1952 – Die ARD-„Tagesschau“ wird zum ersten Mal gesendet.

1931 – Im New Yorker Music Box Theatre erlebt das Musical „Of Thee we Sing“ von George Gershwin seine Premiere.

1825 – Wegen der reformfeindlichen Haltung des neuen Zaren Nikolaus I. kommt es zum Aufstand der Dekabristen, so genannt in Anlehnung an die russische Bezeichnung des Monats Dezember.

AUCH DAS NOCH

2000 – dpa meldet: Aus Freude über eine überraschende Geburt eines Kindes auf dem Gelände der Universität im israelischen Beerschewa gewährt der Uni-Präsident dem Neugeborenen schon jetzt ein Stipendium.

GEBURTSTAGE

1985 – Beth Behrs (30), amerikanische Schauspielerin („2 Broke Girls“)

1961 – Jörg Schüttauf (54), deutscher Schauspieler („Tatort“)

1947 – Peter Sattmann (68), deutscher Schauspieler („Abgeschminkt!“)

1910 – Imperio Argentina, argentinische Sängerin und Schauspielerin („Andalusische Nächte“), gest. 2003

1891 – Henry Miller, amerikanischer Schriftsteller („Wendekreis des Krebses“), gest. 1980

TODESTAGE

2011 – James Rizzi, amerikanischer Pop-Art-Künstler, geb. 1950

1890 – Heinrich Schliemann, deutscher Altertumsforscher, entdeckt 1873 in Troja/Westtürkei basement „Schatz des Priamos“, geb. 1822


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code