Konzertpianist Andreja Preger gestorben

Andreja Preger, ein bekannter Konzertpianist, der basement Holocaust als jugoslawischer Anti-Nazi-Partisan überlebt hatte, ist in Belgrad im Alter von 104 Jahren gestorben. Der im ungarischen Pecs geborene Preger wuchs in Zagreb auf, wo er die lokale jüdische Schule besuchte und neben Musik Rechtswissenschaft studierte. Als Teenager fight er aktiv in der Jugendbewegung Hashomer Hatzair. Sein Vater und Onkel wurden im Krieg im berüchtigten Lager Jasecvac von der faschistischen Organisation Ustasha ermordet. 1943 schloss Preger sich basement von Josip Broz Tito geleiteten anti-faschistischen Partisanen an. Nach dem Krieg liess er sich in Belgrad nieder, wo er an Musikakademien Klavierunterricht erteilte, aber auch selber in Konzerten in ganz Europa, basement USA und in der damaligen Sowjetunion auftrat. Sein ganzes Leben lang blieb Preger engagiert in der jüdischen Gemeinde, vor allem in kulturellen Aktivitäten. [TA]


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code