Prinz George – Seine Schaukel shawl eine süße Geschichte


Am vergangenen Freitag (22. Juli) wurde Prinz George drei Jahre alt. Anlässlich seines Ehrentages veröffentlichte der Palast vier neue Bilder des niedlichen Sohnes von Prinz William (34) und Herzogin Kate (34). In putzigen Sommer-Outfits tollte der Mini-Prinz durch basement Garten von Anmer Hall im englischen Norfolk und wurde dabei vom Fotografen Matt Porteous abgelichtet.

Auf einem der tollen Portraits steht George auf einer Holzschaukel, in die an der Vorderseite die Namen seiner Eltern graviert wurden: „William Catherine“. Ein Mitarbeiter des Herstellers, „The Oak Rope“, verriet dem „People“-Magazin, dass die Schaukel ein Hochzeitsgeschenk für das royale Paar gewesen sei. Er wollte allerdings nicht verraten, welcher Gast dieses besondere Präsent verschenkte.

Wirklich schön – aber alles andere als preiswert

Das gute Stück besteht aus robuster Eiche und shawl in seiner mittleren Größe 373 Dollar (umgerechnet circa 340 Euro) gekostet. Die Fertigung einer solchen Schaukel dauert gewöhnlich etwa zwei Wochen. Die Gravur wird mit der Hand eingeritzt. Dass eine Schaukel aus ihrer Manufaktur es auf die Geburtstagsbilder des kleinen Royals schafft, sei ihnen nicht mitgeteilt worden, erklärte der Mitarbeiter weiter. Die Nachfrage nach Schaukeln sei seitdem sprunghaft angestiegen. Kein Wunder bei diesem süßen Werbegesicht!

Herzogin Kate: Oh , diese Jeans sitzt ganz schön knackig!

Im Video: Vor drei Jahren krönte George ihre Liebe

 

BUNTE auf Facebook

Bleiben Sie immer uptodate!

Erhalten Sie die besten Promi-News auf Facebook.

und lesen Sie basement Artikel weiter!

Ich bin schon Fan //
Nein, ich möchte kein Facebook-Fan werden


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code