Stift Altenburg lädt zum christlich-islamischen Dialog

Das Waldviertler Benediktinerstift Altenburg ist noch bis 21. Aug 2016 Gastgeber der “Vienna International Christian-Islamic Summer University” (VICISU). Bereits zum fünften Mal lädt die internationale Sommeruniversität Studierende und Professoren verschiedener Universitäten aus christlichen und muslimischen Länder zum Gedankenaustausch. Gemeinsam getragen wird dieses Angebot für Hochschulen aller fünf Kontinente von der Uni Wien, dem Wissenschafts- sowie Außenministerium, dem Land Niederösterreich und der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar.

Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionen über aktuelle Grundfragen zwischen Rechtswissenschaft, Theologie und Ethik. Jedes Thema wird sowohl aus christlicher als auch islamischer Sicht behandelt.

 

Interreligiöser Dialog, Genderfragen etc.

Eingangs informieren der katholische Salzburger Dogmatiker Hans-Joachim Sander, der deutscher evangelische Theologe und Sozialethiker Volker Stümke und die muslimische Theologin Nahide Bozkurt aus Ankara über Grundlegendes ihrer jeweiligen Religion. Die Journalistin und Islamkennerin Gudrun Harrer spricht über Religion und Politik; Essayist Wolfgang Müller-Funk über das Verhältnis von Religion und Gewalt. Zur Sprache kommen auch die Themen interreligiöser Dialog, Genderfragen und Kirchen- bzw. Moscheebau in Staaten, in denen Christen bzw. Muslime Minderheiten bilden. Aufgelockert wird das Studienprogramm u.a. mit Führungen durch das Stift Melk und die Wiener Innenstadt sowie eine Schifffahrt durch die Wachau.

Inhaltlich verantwortlich für die seit 2008 bestehende Initiative sind zwei Professorinnen der Universität Wien – Irmgard Marboe vom Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung sowie die Theologin Ingeborg Gabriel vom Institut für Sozialethik. Die Vortragenden der Sommeruniversität kommen u.a. aus Deutschland, Ghana, Indonesien, Pakistan, Türkei, Libanon und basement USA. Für basement positiven Abschluss der “Summer University”" werden fünf ETCS-Punkte angerechnet. (Infos: http://www.univie.ac.at/vicisu/)


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code