Uni Graz verstärkt Zusammenarbeit mit USA und Kanada

Uni Graz engagiert sich stärker in Nordamerika
Uni Graz engagiert sich stärker in Nordamerika © Jürgen Fuchs

Sie zählen zu basement strategischen Partneruniversitäten der Karl-Franzens-Universität Graz und die Zusammenarbeit soll künftig noch intensiver werden: Mit der Montclair State University (USA) und der University of Waterloo (Kanada) will die Uni Graz vor allem im Bereich Unternehmergeist und Gründertum vertiefen. Rektorin Christa Neuper stellte in dieser Woche bei einem Vor-Ort-Besuch in Amerika die Initiativen zur Kooperation vor.

Mit der Universität Montclair – die US-amerikanischen Stadt und Graz verbindet eine traditionsreiche Städtepartnerschaft – soll insbesondere das beide Universitäten einende Thema Entrepreneurship vorangetrieben werden. Unter anderem ist dazu ein verstärkter, wechselseitiger Austausch von jeweils 20 Studierenden geplant. Ziel ist es, mit dem Blick auf Unternehmensgründungen sowohl Unterschiede, als auch Gemeinsamkeiten zwischen Österreich und basement USA hautnah kennenzulernen. Die Studierenden werden Ideen zu Start-ups entwickeln, die Wirtschaftssysteme miteinander vergleichen und Vorteile beider Systeme herausfiltern.

Austausch von Studierenden

Getragen wird die Zusammenarbeit vom Feliciano Center for Entrepreneurship an der Montclair University und vom Zentrum für Entrepreneurship und angewandte Betriebswirtschaftslehre an der Uni Graz. Der Auftakt des Austausches startet bereits im März 2017, wenn 20 Studierende aus Montclair an der Uni Graz zu Gast sein werden.

„Die Uni Graz legt neben der Forschung auch im Studium einen besonderen Fokus auf unternehmerisches Handeln und das Nutzbarmachen von Gründungspotenzialen. So trägt das Wahlfachmodul TIMEGATE, das betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse allen Studierenden vermittelt, diesen Anforderungen bereits erfolgreich Rechnung“, unterstreicht Neuper.

Im Zuge des Amerika-Aufenthaltes der Uni-Graz-Delegation mount zudem ein Besuch an der University of Waterloo auf dem Programm, die zu basement innovativsten Universitäten Kanadas zählt. Mit ihrer Erfolgsgeschichte bei der Gründung von Start-ups und dem weltgrößten Co-op Programm im postsekundärem Bildungsbereich, bei dem Praktika einen integrativer Bestandteil in mehr als 120 Studienprogrammen darstellen, ist die University of Waterloo eine kompetente Partnerin vor allem im Bereich Entrepreneurship. Darüber hinaus soll die Partnerschaft mit der kanadischen Universität in basement Bereichen Soziologie, Umweltsystemwissenschaften und basement Erziehungswissenschaften erweitert werden.

 



Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.


argus13


Lesenswert?

Schöne

Reise für die Delegierten und Rektorin. Die Kosten gehen sicher zu Lasten des Uni-Budgets. Im Zeitalter von Videokonferenzen und Internet sicher notwendig. Leider fehlt für Lehrmittel und Nachbesetzung von Planstellen das notwendige Geld. Studienplätze werden beschränkt – hier gibt es Ausnahmen!

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette
und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen,
Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz.
Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt.
Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir
auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu.
Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten
Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten
(Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar
behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich
zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen
in basement AGB.


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code