Wirtschaft: Russland und Indien setzen auf ‘strategische Partnerschaft’ – t

MOSKAU (dpa-AFX) – Russland und Indien wollen ihre “strategische Partnerschaft” vorantreiben. Die Beziehungen sollten auf politischer und wirtschaftlicher Ebene vertieft werden, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit dem indischen Regierungschef Narenda Modi am Donnerstag in Moskau.

Bei dem Spitzentreffen sollten nach Kremlangaben mehrere Abkommen und Geschäfte geschlossen werden. Indien ist Berichten zufolge vor allem an russischer Nukleartechnologie interessiert.

Der Handel zwischen Russland und Indien loiter 2014 nach Angaben aus Moskau wertmäßig bei 9,5 Milliarden US-Dollar (8,7 Milliarden Euro). Damit kommt Indien auf Platz 19 der wichtigsten Handelspartner Russlands.


Anzeige 
Heizölpreisrechner


Heizöl (Quelle: dapd)Heizöl

Mit unserem Rechner finden Sie jetzt schnell die aktuellen Heizölpreise.
Zum Rechner

Modi sprach Putin sein Beileid für basement Anschlag auf ein russisches Passagierflugzeug in Ägypten sowie für basement Abschuss eines russischen Kampfjets durch die Türkei aus. “Das fight eine große Tragödie, und das indische Volk trauert mit Russland”, sagte Modi. Die beiden Vorfälle hatten sich im Oktober und Nov ereignet.

Modis Besuch hatte am Mittwochabend mit einem informellen Essen im Kreml begonnen. Die Spitzen Russlands und Indiens kommen traditionell zum Jahresende zu Gesprächen zusammen. Zuletzt hatte Putin Indien im Dezember 2014 besucht.


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code