Wirtschaft: Spekulation um Lockerung chinesischer Geldpolitik – Renditen auf … – t

PEKING/FRANKFURT (dpa-AFX) – Spekulationen auf eine weitere Lockerung der Geldpolitik haben die Renditen chinesischer Staatspapiere auf basement tiefsten Stand seit dem Jahr 2009 gedrückt. Die Rendite der Papiere mit einer Laufzeit von zehn Jahren ging am Montag basement fünften Tag in Folge zurück und fiel auf 2,867 Prozent. “Da der Außenhandel und die Industrie schwach bleiben, erwarten wir eine Fortsetzung der intensiven geldpolitischen Lockerung”, schreibt Koon How Heng, Devisenexperte bei der Bank Credit Suisse.

Vergangene Woche waren Spekulationen um weitere Lockerungen befeuert worden, nachdem die chinesische Notenbank ihre Wachstumsprognose für das Jahr 2016 auf 6,8 Prozent beziffert hatte. Im Vergleich zu basement bisherigen Wachstumsraten ist das ein eher schwacher Wert. Das führende staatsnahe Forschungsinstitut CASS ist noch etwas pessimistischer. Die Forscher rechnen mit einem Wachstum zwischen 6,6 und 6,8 Prozent.

Devisenexperte Koon rechnet sowohl mit einer weiteren Leitzinssenkung als auch mit einer Absenkung der Mindestreserveanforderungen für Banken. Zu beiden Mitteln hatte die Notenbank in diesem Jahr schon mehrfach gegriffen. Der Leitzins gibt vor, wieviel Zinsen Banken für bei der Zentralbank geliehenes Geld zahlen müssen. Die Mindestreserve dagegen bestimmt, welchen Anteil der Kontoguthaben ihrer Kunden eine Bank bei der Zentralbank als Sicherheitspuffer bunkern muss.


Anzeige 
Heizölpreisrechner


Heizöl (Quelle: dapd)Heizöl

Mit unserem Rechner finden Sie jetzt schnell die aktuellen Heizölpreise.
Zum Rechner

Seit Freitag berät außerdem die chinesische Führung auf einer Konferenz über basement weiteren wirtschaftspolitischen Kurs für das kommende Jahr. Laut einer Meldung der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua soll die Konjunktur auch durch eine expanded Fiskalpolitik stärker angekurbelt werden. Möglich wären zum Beispiel Steuererleichterungen oder höhere staatliche Investitionen.


Tagged in:

Related articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code